9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
„Launische alte Dame“ aufgehübscht

Inspektion der Schwebefähre „Launische alte Dame“ aufgehübscht

Eine Woche früher als geplant soll sie wieder fahren, die Rendsburger Schwebefähre. Seit dem 18. Juli überholt die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) die über 100 Jahre alte Konstruktion. Bereits zum Wochenende soll die Fähre wieder freigegeben werden, sagte Matthias Visser, Sachbereichsleiter Betriebe und Unterhaltung beim WSV in Holtenau, am Mittwoch.

Voriger Artikel
Spaß mit „verrückten Maschinen“
Nächster Artikel
Verladeanlage abgebrochen

Die Schwebefähre wird auf ihren erste Probefahrt nach der Inspektion vorbereitet.

Quelle: Malte Kühl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3