4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Pony Pius lehnt sich ins Geschirr

Internationaler Museumstag Pony Pius lehnt sich ins Geschirr

Viele Besucher kamen am Internationalen Museumstag ins Museum Gnutz und in Dat ole Hus in Aukrug. Hier gab es am Sonntag auch viel zu entdecken: Ein Mittelalterlager, historische Handwerksmethoden, alte Falken-Fallen oder leckere Waffeln aus der urigen Pfanne überm Holzfeuer.

Voriger Artikel
Über sechs Tonnen Kosmetika
Nächster Artikel
Zum Ausmarsch stoppte der Regen

Der Göpel auf dem Hof von Karl von Puttkamers Museum in Gnutz wurde von dem Pony Pius, das Karl-Friedrich Holleuffer angespannt hat, angetrieben. Mit solchen Gerätschaften wurde bis in die 1920er-Jahre auf Bauernhöfen in der Region gearbeitet.

Quelle: Sven Detlefsen
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sven Detlefsen
Ressortleiter Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3