4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Verletzte bei Unfall auf der K27

Jevenstedt Zwei Verletzte bei Unfall auf der K27

Bei einem Unfall auf der K27 von Jevenstedt in Richtung Rendsburg am Montag gegen 19 Uhr wurden zwei Menschen verletzt. Ein 19-Jähriger musste in den Gegenverkehr ausweichen.

Voriger Artikel
Leitungen für Windstrom
Nächster Artikel
Zwei Mofas in Rendsburg und Büdelsdorf abgebrannt

Die Polizei berichtete am Dienstagmorgen von dem Unfall bei Jevenstedt.

Quelle: dpa

Jevenstedt. Eine 63-Jährige rollte mit ihrem Wagen von ihrem Grundstück an die Straße heran, um nach links einzufahren. Ein 19-Jähriger musste deswegen bremsen, geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden 39-Jährigen, teilte die Polizei mit. Beide Fahrer wurden verletzt in eine Klinik eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die K 27 vollgesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3