7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Käufer muss pfiffige Idee haben

Rendsburg Käufer muss pfiffige Idee haben

Weil der Bund keinen Käufer fand, lässt er die ehemalige Bundeswehr-Kleiderkammer an der Alten Kieler Landstraße in Rendsburg versteigern. Das Mindestgebot von 109.000 Euro ist zu hoch, findet ein Makler aus der Stadt.

Voriger Artikel
König "Walther der Fürsorgliche"
Nächster Artikel
Zwei Kinder und drei Erwachsene verletzt

Die drei baugleichen Gebäude des ehemaligen Wehrbereichsbekleidungsamtes stammen aus den Jahren 1935 bis 1938.

Quelle: Wolfgang Mahnkopf
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3