9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Mit Nebel auf der Suche nach Lecks

Kanalsanierung Bordesholm Mit Nebel auf der Suche nach Lecks

Mit der Nebelmaschine untersuchte das Amt Bordesholm am Donnerstag den Regenwasserkanal in der Wildhof- und Eckmannstraße in Alt-Bordesholm. Wenn aus der Regenrinne weißer Rauch aufsteigt, ist alles in Ordnung. Mit diesem Verfahren spart sich die Verwaltung eine teure Filmung der Rohre.

Voriger Artikel
Bau der Mehrzweckhalle verzögert sich
Nächster Artikel
Fischlaster blockiert A7 bei Rendsburg

Im Finnenredder tritt der Nebel genau dort aus, wo es sein soll: aus der Dachrinne. Das Haus Nummer 49 ist ans Regenwassernetz angeschlossen. Leah Endling (von rechts) und Joachim Borchert vom Abwasserzweckverband sowie Susanne Albert vom Amt überprüfen den Anschluss.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Scheer
Holsteiner Zeitung

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3