9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Verdi schlägt Alarm

Kanaltunnel Verdi schlägt Alarm

Neuer Streit um den Rendsburger Kanaltunnel: Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi fürchtet weitere „gravierende Verzögerungen“ bei der Sanierung der zweiten Röhre. Auslöser sollen Pläne der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) sein, die Bauüberwachung an ein privates Unternehmen zu übertragen.

Voriger Artikel
Naber und Jochimsen steigen aus
Nächster Artikel
Ermittlungen nach Familiendrama werden eingestellt

Nadelöhr Kanaltunnel: Die Sanierung beider Röhren wird wohl erst 2018 abgeschlossen werden.

Quelle: Jörg Wohlfromm
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3