11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Pfusch: Oströhre bleibt länger zu

Kanaltunnel Pfusch: Oströhre bleibt länger zu

Die Sanierung der Oströhre des Rendsburger Kanaltunnels verzögert sich. Erst zum Sommer hin soll die Röhre wieder frei befahrbar sein. Der Grund: Bei der Installation der Technik wurden Fehler gemacht.

Voriger Artikel
Alte Ölwärmehalle ist nur noch Schutt
Nächster Artikel
Großer Schritt zum neuen Kindergarten

Die Oströhre des Kanaltunnels bleibt länger gesperrt als erwartet.

Quelle: Jörg Wohlfromm
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr zum Artikel
Automobilclub
Foto: Die Sanierung des Rendsburger Kanaltunnels wird zum endlosen Ärgernis für Autofahrer, mahnt der ADAC.

Unendliche Geschichte: Seit 2011 wird der Rendsburger Kanaltunnel saniert. Sollte er 2018 fertig sein, wie inzwischen geplant, wären das fünf Jahre Verzögerung. Der ADAC fordert, die Baumaßnahme zur Chefsache zu machen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3