21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Wohnung brannte in Wasbek

Keine Verletzten Wohnung brannte in Wasbek

Ein Wohnungsbrand in Wasbek hat am Montagabend zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Der 83-jährige Bewohner war aufgewacht und bemerkte, dass seine Matratze und ein Teil des Zimmers brannten. Das Feuer konnte gelöscht werden.

Voriger Artikel
Kino im Landestheater
Nächster Artikel
Richtig eng wird es ab Februar

Ein Wohnungsbrand in Wasbek hat am Montagabend zu einem Feuerwehreinsatz geführt.

Quelle: Ulf Dahl (Archiv)

Wasbek. Der Mann wurde von den Rettungskräften der Freiwilligen Feuerwehr Wasbek versorgt und in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus eingeliefert. Die Brandursache ist noch nicht abschließend geklärt. Fremdverschulden kann laut Polizei allerdings ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei Neumünster übernahm die Bearbeitung.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3