9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
„Sie sollen ihre Grenzen spüren“

Kinderherzsport in Bordesholm „Sie sollen ihre Grenzen spüren“

Alexander rollt gern die Fitnessbälle hin und her. Noch lieber aber mag der achtjährige Steppke Tickerspiele, bei denen er mit den anderen Kindern und Jugendlichen der Kinderherzsportgruppe durch die Bordesholmer Sporthalle toben kann. „Das macht richtig Spaß“, strahlt der Junge, der schon mehrfach am Herzen operiert wurde – und mittlerweile weiß, wo seine Grenzen liegen.

Voriger Artikel
Nur acht Millimeter daneben
Nächster Artikel
Heilpflanzen bleiben beliebt

Mit bis zu 17 Kindern und Jugendlichen ist die Bordesholmer Kinderherzsportgruppe die größte ihrer Art in Deutschland.

Quelle: Sven Tietgen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3