6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Badestellen-Kiosk wird zum Imbiss

Borgdorfer See Badestellen-Kiosk wird zum Imbiss

Für die Badestelle am Borgdorfer See bei Nortorf gibt es einen neuen Pächter. Thomas Schunack von den Seeterrassen Bordesholm will aus dem Kiosk einen Imbiss machen. Wegen der geplanten Umbauarbeiten öffnet die Badestelle voraussichtlich erst einen Monat später als gewohnt, im Juni.

Voriger Artikel
Kranke Kastanien werden gefällt
Nächster Artikel
Ein Feuerfest mit Tannenbaum

Der Vereinsvorsitzende des TuS Nortorf, Ulrich Stengel, ist optimistisch, dass die Badestelle im Juni wieder öffnet.

Quelle: Beate König
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3