18 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Flucht nach Unfall mit Fahrrad

Klinter Weg Flucht nach Unfall mit Fahrrad

Nach einem Unfall am Montagmorgen gegen 9.05 Uhr sucht die Polizei Rendsburg nach dem flüchtigen Verursacher und Zeugen: Eine 17-jährige Fockbeckerin war auf dem Rad am Klinter Weg von einem vorbeifahrenden Auto am Hinterrad berührt worden. Die Schülerin schlug mit dem Kopf gegen die Beifahrertür. Der Fahrer floh.

Voriger Artikel
Stolperdraht gespannt - Zeugen gesucht
Nächster Artikel
38 Jahre viel Spaß, aber auch viel Arbeit

Hielt nicht: Der Unfallfahrer in Rendsburg auf dem Klinter Weg.

Quelle: dpa

Rendsburg. Laut Polizeibericht verlangsamte der Wagen nur kurz seine Fahrt, fuhr dann aber davon. Ein weiterer Autofahrer hielt an und bot an, einen Rettungswagen zu rufen, was die Schülerin aber ablehnte. Sie begab sich zur Schule, musste dann aufgrund der Verletzungen allerdings zum Arzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und bittet den Pkw-Fahrer, der Hilfe anbot, sowie weitere mögliche Zeugen sich unter Tel. 04331 208450 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3