3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Stadtwerke Rendsburg und Schleswig wollen kooperieren

Energiemarkt Stadtwerke Rendsburg und Schleswig wollen kooperieren

Die Stadtwerke Rendsburg und die Schleswiger Stadtwerke prüfen eine Kooperation. Das könnte zu einer gemeinsamen Tochtergesellschaft führen, erklärten Vertreter beider Städte und Unternehmen am Donnerstag. Betriebsbedingte Kündigungen schlossen sie aus.

Voriger Artikel
Pommes und Gemüse im Einklang
Nächster Artikel
Partnerverein für Uganda gegründet

Sie wollen kooperieren: Wolfgang Schoofs und Helge Spehr, die Geschäftsführer der Stadtwerke Schleswig und Rendsburg.

Quelle: Wolfgang Mahnkopf
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3