9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kraniche rasten in Dätgen

Mais auf dem Speiseplan Kraniche rasten in Dätgen

Ein Naturschauspiel ist in der Feldmark von Dätgen zu beobachten: Etwa 100 Kraniche picken am Schulwiesenweg auf einem abgeernteten Maisfeld regelmäßig auf, was der Bauer übrig gelassen hat. Die Vögel rasten auf ihren Weg in südliche Winterquartier.

Voriger Artikel
Der Wachmann bleibt
Nächster Artikel
Verkehrswacht ehrt unfallfreie Fahrer

Kraniche ziehen derzeit auf dem Weg in ihre südlichen Winterquartiere über Mittelholstein. In Dätgen rasten zeitweise Dutzende der großen Vögel im Bereich des Truppenübungsplatzes Kamp und dem Naturschutzgebiet Wennebek.

Quelle: Gero Janovsky
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3