9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Konflikt vermieden

Kreisumlage Konflikt vermieden

Der Kreisausschuss folgt dem Landrat. Am Donnerstagabend hat er einstimmig einen Vertragsentwurf über die Finanzbeziehungen mit den Städten und Gemeinden im Kreis Rendsburg-Eckernförde verabschiedet. Hauptaussage: Vorerst gibt es keine Erhöhung der Umlage, die die Städte und Gemeinden an den Kreis zahlen müssen.

Voriger Artikel
Rekorddefizit für Neue Heimat
Nächster Artikel
Feuerwehr freut sich über die neue Drehleiter

Das Kreishaus an der Kaiserstraße 8 in Rendsburg ist der Amtsitz von Landrat Rolf-Oliver Schwemer.

Quelle: Ulf Dahl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3