9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Divine darf weiterfahren

Kreishafen Rendsburg Divine darf weiterfahren

Die „Divine“ darf weiterfahren. Der Frachter liegt seit Mitte Juli im Kreishafen in der Kette. Behörden hatten 45 Mängel festgestellt. Diese seien nun behoben, und auch die ausstehende Heuer sei bezahlt, sagte Pascal Ledune, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, am Freitag.

Voriger Artikel
Anders als Facebook
Nächster Artikel
Streckenposten wieder im Einsatz

Die "Divine" darf Rendsburg verlassen.

Quelle: Hans-Jürgen Jensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3