25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Kripo-Chef wird in Handschellen verabschiedet

Kriminalpolizei Eckernförde Kripo-Chef wird in Handschellen verabschiedet

Es kommt selten vor, dass ein Kripo-Chef in Handschellen abgeführt wird. Dienstag früh war es für Rolf Petersen soweit. Der Leiter der Kriminalpolizei Eckernförde verabschiedet sich in den Ruhestand, und die Kollegen überprüften ihn vorher noch einmal ganz genau.

Voriger Artikel
Bordesholm möchte die Stadtwette
Nächster Artikel
Kita-Neubau auf dem alten Ohms-Gelände?

Verhaftet: Zum Abschied muss sich der scheidende Kripo-Chef Rolf Petersen (rechts) von Hans-Joachim Heide und Joachim Kommerowski festnehmen lassen.

Quelle: Christoph Rohde

Eckernforde. Auf der Fahrt zur Dienststelle wurde Petersen kurz nach sieben Uhr „geschnappt“ und von einem Streifenwagen zu einem Kontrollpunkt in der Schleswiger Straße eskortiert. Dort musste er aufgrund „auffälliger Fahrweise“ nicht nur Führerschein-Fragen beantworten und einen Drogentest bestehen, sondern auch seinen Privat-Pkw durchsuchen lassen. Drogenhund Amber von Diensthundeführerin Daniela Jaschinski wurde schnell fündig: Ein Säckchen Haschisch wurde sichergestellt. Die Kollegen hatten ihrem Chef Rasenschnitt untergejubelt.

Handschellen klickten und Petersen wurde zur weiteren „erkennungsdienstlichen Behandlung“ auf die Dienststelle abgeführt. Hier spulten die Kripo-Beamten Robert Biesel und Axel Bannick das ganze Programm ab: Fingerabdrücke, Lichtbild, Größe messen, Gewicht wiegen und natürlich das Notieren besonderer Merkmale.Tätowierung?, Schuhgröße? – alles wollten sie wissen. Erst dann wartete auf Petersen das gemeinsame Abschiedsfrühstück.

Die Nachfolge ist auch schon geregelt. Ab 1. Februar übernimmt dann der bisherige stellvertretende Leiter, Frank Röckendorf, die Kriminalpolizei in Eckernförde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christoph Rohde
Eckernförder Nachrichten

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3