12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Flüchtlinge ziehen ins Kirchenzentrum

Kronshagen Flüchtlinge ziehen ins Kirchenzentrum

Nun können offenbar doch Flüchtlinge im kirchlichen Gemeindezentrum in Kronshagen untergebracht werden. Nach Angaben von Bürgermeister Uwe Meister ist die Christusgemeinde bereit, die freien Wohnungen in dem zum Abriss bestimmten Anbau für drei Jahre zu vermieten. Probleme gibt es dagegen mit der geplanten Unterkunft in der Bürgermeister-Drews-Straße 95.

Voriger Artikel
Keine Miete dafür aber Stallarbeit
Nächster Artikel
Vor der Umleitung

Flüchtlinge können jetzt doch im kirchlichen Gemeindezentrum in Kronshagen untergebracht werden - für maximal drei Jahre.

Quelle: TM
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige