12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Feuerwehr besonders gefordert

Kronshagen Feuerwehr besonders gefordert

Ein Feuer in der Eckernförder Straße hielt am Sonnabend die Freiwillige Feuerwehr Kronshagen in Atem. Kurz nach dem Alarm um 12.38 Uhr waren die ersten Fahrzeuge vor Ort. Der Wohnungsinhaber erlitt Brandverletzungen, Frau und ein Kind wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung eingeliefert.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall bei Osterrönfeld
Nächster Artikel
Premiere auf dem Dorfanger

Ein großer Brand und direkt in der Folge ein weiterer Unfall-Einsatz der Feuerwehr in Kronshagen bestimmte den Sonnabend.

Quelle: Uwe Paesler (Symbolbild)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3