2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Stall brannte in Flintbek

Kühe gerettet Stall brannte in Flintbek

In der Nacht zum Dienstag gegen 4.20 wurde die Flintbeker Feuerwehr alarmiert, weil ein Stall und ein Maschinenschuppen in der Gemeinde Schönhorst in Brand geraten war. In dem Stall im Bokseer Weg befanden sich rund 20 Kühe und Kälber. Alle konnten gerettet werden.

Voriger Artikel
Internationaler Frauentreff
Nächster Artikel
Leben und Kultur für Nienstadtstraße

Wehren aus Groß Flintbek, Klein Flintbek, Schönhorst und Flintbek Voorde löschten das Feuer.

Quelle: Joachim Krüger
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3