18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Lagerhaus brannte vollständig aus

Keine Verletzten Lagerhaus brannte vollständig aus

Das Lagerhaus eines Sanitätsbedarfsgeschäfts in Rendsburg brannte am frühen Sonntagabend völlig aus. Die Rauchfahne war über mehrere Kilometer zu sehen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Voriger Artikel
Feuerwehr Holzbunge erklimmt höchste Sonderstufe
Nächster Artikel
Weit kam die Divine nicht

Eine Lagerhalle brannte am Sonntag vollständig aus.

Quelle: Malte Kühl

Rendsburg. Das Feuer sei von den Besitzern des Handels selbst bemerkt worden, als diese ihr benachbartes Haus verließen, sagte Kreisfeuerwehrsprecher Jürgen Beyer am Sonntagabend. Gegen 18 Uhr rückten die alarmierten Feuerwehren aus Rendsburg und Fockbek sowie die Technische Einsatzleitung des Kreises an. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner gebeten, die Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Die Feuerwehrleute griffen den Brand von allen Seiten her an, es galt benachbarte Gebäude zu schützen, erläuterte Beyer. Insgesamt waren 88 Einsatzkräfte an den Löscharbeiten beteiligt. In der Lagerhalle waren Sanitätsbedarf wie beispielsweise Rollstühle, aber auch das Wohnmobil des Besitzers gelagert. Ein besondere Gefahr ging von drei Propangasflaschen aus.

Wie es zu dem Feuer kam und wie hoch die Schadenshöhe ist, war am Abend laut Polizei noch unbekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3