9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Junge Wildtiere nicht anfassen

Landesjagdverband Junge Wildtiere nicht anfassen

Jäger Lars Jöns aus Techelsdorf zieht schon wieder zwei kleine Rehkitze auf. Das macht er jedes Jahr. Er warnt davor, beim Spaziergang im Wald den Nachwuchs von Wildtieren anzufassen. Auch Hunde sollten an der Leine bleiben. Auch der Landesjagdverband bittet um erhöhte Rücksicht.

Voriger Artikel
Welle der Unterstützung nach Brand
Nächster Artikel
Zusammenhalt festigen

Hündin Dana schließt die Augen, wenn sie von den Rehkitzen von allen Seiten liebevoll bedrängt wird.

Quelle: Sorka Eixmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sorka Susann Eixmann
Holsteiner Zeitung

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3