2 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Bühnenball fast ausverkauft

Landestheater in Rendsburg Bühnenball fast ausverkauft

Wer zum Bühnenball in Rendsburg will, muss sich beeilen. Denn es gibt nur noch wenige Restkarten an der Kasse im Landestheater. Das gesellschaftliche Großereignis findet am 25. März in dem Haus am Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz statt. Die sechs Service-Clubs der Stadt laden ein.

Voriger Artikel
Endlich alles ebenerdig
Nächster Artikel
Woolworth öffnet im Eiderpark

Es soll wieder sein wie beim Bühnenball 2016 im Landestheater in Rendsburg.

Quelle: Veronika Sawicki

Rendsburg. Die Lions Clubs Rendsburg und Rendsburg-Königsthor, der Inner Wheel Club, die beiden Rotarier-Gruppen und Round Table sowie das Landestheater versprechen den „Höhepunkt der Rendsburger Ballsaison“. Zum Auftakt spielt das Sinfonieorchester, dazu gibt es einen Mix aus Oper, Operette und Musical sowie Schauspiel-Kleinkunst. Die Besucher dürfen sich an einem kulinarischen Theaterteller laben und ihr Glück an einer Tombola versuchen.

Zum Tanz spielt die Show-Band Joker auf. In den Räumen rund um die Kammerspiele ist Disco, DJ Miguel steht dort an Plattenteller und Mischpult. Es ist der zweite Bühnenball. Künftig soll dieser im jährlichen Wechsel mit dem Ball des Unternehmerverbands stattfinden, sagt Walter Preuß vom Lions Club Königsthor. Der Unternehmer gehört zum Organisationsteam. Damit die Rotation klappt, habe der Unternehmensverband dieses Jahr dem Landestheater den Vortritt gelassen.

Der Bühnenball ist eine Wohltätigkeitsveranstaltung. Die Erlöse sollen Theaterprojekten an Schulen finanzieren und Kindern aus armen Familien Besuche im Haus am Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz ermöglichen, etwa zur Aufführung des Weihnachtsmärchens, sagt Walter Preuß. Weiter wollen die Organisatoren Geld spenden für Kostüme und Bühnenbild für ein Stück der Jugendtheatergruppe, das diese zum Ende dieser Saison aufführen will. Vergangenes Jahr kamen 9000 Euro zusammen. „Wir hoffen, dass wir jetzt die 10.000-Euro-Grenze überspringen“, sagt Preuß. Der Ball beginnt am Sonnabend, 25. März, um 19.30 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3