25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Sternmarsch mit Laternen

Kronshagen Sternmarsch mit Laternen

Nieselregen kann einen Kronshagener nicht schrecken, als am Freitag an drei Orten der traditionelle Sternmarsch mit Laternen an drei Orten der Gemeinde zum Abenteuerspielplatz in der Fußsteigkoppel startete, machten sich ein paar hundert Menschen auf den Weg.

Voriger Artikel
Nortorf in anderem Licht
Nächster Artikel
Per Mausklick durchs Quartier

Zum Laternelaufen mit anschließendem Lagerfeuer auf der Fußsteigkoppel in Kronshagen kamen trotz Regen drei Spielmannzüge und hunderte Besucher.

Quelle: Sven Janssen

Kronshagen . Begleitet von Spielmannzügen aus Kiel, Ascheffel und Osdorf wanderten Kinder und Eltern zum Lagerfeuer aus dem bei der Ankunft schon meterhoch die Flammen schlugen.

„Ich finde das Feuer noch toller als die Laterne“, sagte Luis (4) und da war er nicht der Einzige. Ausgerüstet mit Punsch und Bratwurst genossen auch viele Erwachsene die Wärme des Feuers. Arbeiterwohlfahrt, der DRK Ortsverband Kronshagen und die Freiwillige Feuerwehr organisieren schon seit Jahren gemeinsam das Fest, das immer einen großen Anklang in der Gemeinde findet. Ganz traditionell einigten sich die Organisatoren im Schein des Lagerfeuers auch auf den Termin im nächsten Jahr: Freitag, 4. November, um 18 Uhr können sich die Laternenläufer schon mal in Ihrem Kalender anstreichen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3