11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Silberne Nägel kennzeichnen Parkbuchten

Lindenplatz Bordesholm Silberne Nägel kennzeichnen Parkbuchten

Das Amt Bordesholm will das „Wild-Parken“ auf dem Lindenplatz einschränken: Nun markieren silberne Nägel auf dem historischen Pflaster neue Parkbuchten. Auf den sieben Stellplätzen gilt eine Höchstparkdauer von zwei Stunden. Das Ordnungsamt wird hier künftig stärker kontrollieren, um Chaos zu vermeiden.

Voriger Artikel
"Ich habe keinerlei Wechselabsichten"
Nächster Artikel
Frauen-Trio gründet neue Fraktion

Die TBH-Mitarbeiter Marko Lübker (links) und Oliver Zimmermann markieren auf dem historischen Kopfsteinpflaster die neuen Parkbuchten. TBH-Chef Ronald Thies beobachtet das Ganze. Im Hintergrund ist die gestutzte Gerichtslinde zu sehen.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Scheer
Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3