23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Luca Wolf tritt im Freibad auf

Konzert in Flintbek Luca Wolf tritt im Freibad auf

Luca Wolf, bekannt aus der Fernseh-Talentshow „The Voice Kids“ tritt am Sonnabend, 29. August, ab 18 Uhr beim ersten Band-Konzert im Flintbeker Freibad auf. Bei SAT 1 schaffte es der 14-Jährige 2014 unter 40 000 Bewerbern die besten 40. Hauptact des Konzerts ist die Coverband Tenandout.

Voriger Artikel
Gemeinsames Gewerbegebiet
Nächster Artikel
Scheidung oder zweiter Frühling?

Luca Wolf (14), bekannter Jungstar aus der Fernsehshow „The Voice Kids“, tritt in Flintbek auf.

Quelle: Beate König

Flintbek. 35000 Instagram-Follower brachte dem Sänger der Auftritt bei SAT1 auf einen Schlag, obwohl er mit seiner Cover-Version von „Halt Dich an mir fest“ von Revolverheld nicht weiterkam. „Ich war am Abend, als die Sendung im Fernsehen lief, auf einem Konzert bei Johannes von Revolverheld, als plötzlich mein Handy in der Tasche anfing, zu brummen“, erinnert sich Luca an den Hype direkt nach seinem Auftritt. „Die Show war im Januar aufgezeichnet worden, ich wusste schon, dass ich nicht weiterkomme“, erzählt Luca im Aufnahmestudio unterm Dach.

 In den Tagen danach konnte der Sänger nicht unerkannt einkaufen gehen. Immer wieder sahen ihn Fans auf der Straße und baten um ein gemeinsames Handy-Foto. Warum der Junge mit der farbenreichen Stimme nicht weiterkam? Darüber rätselt die Familie bis heute. Nach seiner Video-Bewerbung wurde er zum Casting nach Hamburg eingeladen, in Berlin entschied eine Jury, dass der Gymnasiast als einer der 40 Besten von 40000 Bewerbern vor die Kamera sollte.

 „Johannes und ich waren uns ähnlich, aber er ist Rapper“, ist für Luca der ausschlaggebende Grund. Sein Vater meint, das frühe Ausscheiden war geplant und gehörte zum Showkonzept. Er tröstet sich damit: „Luca ist dafür Sieger der Herzen.“ Das Einzige, was Luca im Lebenslauf wirklich fehlt, ist der Rebellen-Anteil: Denn seine Eltern sind von seinem musikalischen Talent überzeugt und unterstützen ihren Sohn. „Meine Mutter schlug vor, ich soll mich bei The Voice Kids bewerben.“ Als er drei Jahre alt war und auf allem trommelte, was in der Wohnung Laut gab, bekam Luca sein erstes Schlagzeug. Gitarre und Klavier spielen brachte er sich selbst bei. Er nahm Gesangsunterricht bei der Sängerin Mayo Mo, die seine Stimme gezielt für Popsongs und die soulvolle R&B-Musik schulte. Der 14-Jährige beherrscht Falsett-Singen ebenso wie lang gedehnte Blue Notes.

 Für Luca hat die Karriere erst begonnen. Er probiert neue Musikrichtungen wie USHA oder Justin Bieber aus. „Ich will Musiker werden, durch die Welt reisen und auftreten“, ist sein größter Wunsch. Der Auftritt in der zweiten Staffel der Castingshow hat ihn weitergebracht. „Ich bin selbstbewusst geworden. Das hilft auch bei Referaten in der Schule.“

 Dazu hat er, wovon viele Revolverheld-Fans nur träumen können: Alle Musiker der Gruppe haben ihm ein Autogramm auf seine Gitarre gegeben. Luca ist keiner, der die Trophäe wegschließt. Er spielt sie bei jedem Auftritt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3