9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Onkel Maik fand Freunde in Jamaika

Flintbek Onkel Maik fand Freunde in Jamaika

Maik Looft aus Flintbek schwärmt von seinem Freiwilligendienst in Jamaika. Die Organisation Projects Abroad machte den Auslandsaufenthalt des 25-Jährigen möglich. Er ist von dem Konzept, sozialen Dienst mit Auslandserfahrungen verbinden, so überzeugt, dass er seine Geschichte erzählt, um mehr Menschen dafür zu begeistern.

Voriger Artikel
Ein Internetportal für nebenan
Nächster Artikel
Schulterschluss für Demenzkranke

Der Flintbeker Maik Looft mit seinen Kolleginnen in dem Kindergarten auf Jamaika.

Quelle: Maik Looft
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sorka Susann Eixmann
Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3