23 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Mielkendorf läuft

Mielkendorf Mielkendorf läuft

Der Startschuss für die 15. Mielkendorfer Meile fällt am Sonntag, 12. Juni, um 10 Uhr: Der Lauftag wird auch in diesem Jahr wieder von Dirk Mattschull und seinem Team organisiert.

Viel zu selten schafft es Dirk Mattschull (hier mit Hunde Paule) eine Runde zu drehen. Aber er organisiert zum dritten Mal die Mielkendorfer Meile.

Quelle: Sorka Eixmann

Mielkendorf. Wenn der 52-jährige Mielkendorfer seine Sportschuhe anzieht, geht es meist „nur“ zum Handballtraining oder mit Hund Paul eine Runde Gassi. Obwohl er kein Läufer ist, kümmert er sich bereits seit drei Jahren um die Organisation der Laufveranstaltung des Mielkendorfer Sportvereins Grün Weiß, die jedes Mal mehr als 100 Läufer aus der gesamten Region anlockt.

 Der Grund liegt auf der Hand: „Die Läufe führen durch eine schöne Landschaft“, verrät Mattschull. Angeboten werden bei Grün Weiß Mielkendorft drei unterschiedlich lange Strecken für die Sportler: „Man kann fünfeinhalb oder zehn Kilometer laufen oder fünfeinhalb Kilometer beim Walken zurücklegen“, erläutert Mattschull. Start und Ziel sind auf dem Sportplatz der Grundschule. „Dort wartet auch das Büfett für die Sportler, das auch in diesem Jahr umsonst ist“, sagt Mattschull.

 Dabei ist es von Jahr zu Jahr schwerer, Sponsoren für derartige Veranstaltungen zu gewinnen. Diese Erfahrung musste auch Mattschull machen, unter anderem hatte eine örtliche Bank das Sponsoring eingestellt. Aber Dirk Mattschull ließ nicht locker: „Ich habe im Norden und im Süden der Republik Unterstützer gefunden. Die Treenetaler Getränke GmbH aus Tarp und die Erdinger Brauerei aus München sorgen für die flüssige Unterstützung der Sportler“, freut sich Mattschull, dass das Sponsoring wieder in trockenen Tüchern ist.

Ein Artikel von
Sorka Susann Eixmann
Holsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige