3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Das Kita-Provisorium geht zu Ende

Kronshagen Das Kita-Provisorium geht zu Ende

Freude bei den „Eulen“ – das Provisorium geht zu Ende: Noch im Juli soll der Anbau für die Drei- bis Sechsjährigen an den Awo-Kindergarten im Wohngebiet Hühnerland in Kronshagen beginnen. Wenn alles gut geht, könnten die Elementarkinder im Oktober ihre Räume beziehen.

Voriger Artikel
Strohlager stand in Flammen
Nächster Artikel
Gehorsam ist gefragt

Die „Eulen“ freuen sich - bald haben die Drei- bis Sechsjährigen mehr Platz: Der Anbau an den Awo-Kindergarten in Kronshagen soll im Juli beginnen und im Oktober fertig sein. Dann endet das räumliche Provisorium für die Eulen-Gruppe.

Quelle: Torsten Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3