18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Mit der Sonne kamen die Full Pulls

Gnutz Mit der Sonne kamen die Full Pulls

Am späten Vormittag kam die Sonne zum Vorschein, der Wind trocknete die Mutterboden-Bahn auf dem Gelände des Motorsportclubs Gnutz – und damit schafften am Sonntag mehr und mehr Teilnehmer beim Trecker-Treck den Full Pull. Die ersten vier Fahrer der kleinen 2,5-Tonnen-Klasse zum Auftakt des Spektakels haderten dagegen mit widrigen Bedingungen: Sie kamen nur wenige Meter weit.

Voriger Artikel
Tausende besuchen Messe Flora
Nächster Artikel
26 Jahre fürs Freilichtmuseum

Die ersten vier Starter der 2,5-Tonnen-Klasse kamen mit den Wetter- und Bodenverhältnissen nicht zurecht und nur wenige Meter weit.

Quelle: Tietgen

Gnutz. Knappe zehn Grad zeigte das Thermometer um 10 Uhr morgens in der Gnutzer Feldmark, es nieselte, die Verkäufer am Kaffeestand mit Blick auf die 100 Meter lange Piste freuten sich über jede Menge Kundschaft. Gut gelaunt tuckerte Jan-Hendrik Steinweller mit seinem 48 PS starken Deutz-Trecker zur Startlinie. „Der ist von 1972, den habe ich von meinem Opa geerbt“, erzählte der 21-jährige Gießereimechaniker. Seit fünf Jahren fährt er zu den Trecker-Veranstaltungen, zehn Pokale stehen bei dem Westenseer im Regal. Als dritter Starter ging er mit dem Bremswagen auf die Bahn, kam aber nur knapp zehn Meter weit.

 „Ich hätte schneller fahren müssen“, überlegte der junge Treckerpilot selbstkritisch. Pech hatten aber auch die Fahrer vor und nach ihm, mit zunehmender Wetterbesserung kamen dann die ersten Full Pulls. Der 2001 erstmals ins Leben gerufene Trecker-Treck war stark nachgefragt: Rund 120 Fahrer aus dem ganzen Land meldeten sich für die verschiedenen Klassen an, zahlreiche Zuschauer säumten die Strecke. Am Abend zuvor gingen bereits 20 Treckerfahrer aus Gnutz und der Umgebung an den Start. Die Macher freuten sich über die Resonanz und auch über gut ein Dutzend Sponsoren. „Da sind wir sehr dankbar, ohne diese Unterstützung könnten wir die Veranstaltung gar nicht auf die Beine stellen“, erklärte Bodo Brinkmann vom Organisationsteam.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige