5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kaninchen und Meerschweinchen starben bei Brand

Mühbrook Kaninchen und Meerschweinchen starben bei Brand

Großalarm auf dem Ferienhof Lucht in Mühbrook: In der Nacht zu Freitag hat es in einer Scheune auf dem Areal an der Dorfstraße gebrannt. Eine Urlauberin aus der Nähe von Köln schlief bei offenem Fenster und ist gegen 0.30 Uhr durch ein verdächtiges Knistern wachgeworden.

Voriger Artikel
Unkomplizierter Bus fahren
Nächster Artikel
Oströhre soll zum 1. Oktober öffnen

Die Scheune, in der das Strohlabyrinth beheimatet war, ist ausgebrannt.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Scheer
Holsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3