6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kinonachmittag mit Graffiti

Nortorf Kinonachmittag mit Graffiti

Erst erfreuten sich rund 65 Kinder und Jugendliche in der Aula der Gemeinschaftsschule an dem Kinofilm „Fuck ju Göhte“ und danach wurde vor der Schule eine Wand des Blockheizkraftwerkes mit einem großen Graffiti verschönert. Möglich hatte das die Aktion „NoKi – Nortorf Kino für Dich“ gemacht.

Voriger Artikel
Politik spielt auf Homepage der Gemeinde kaum eine Rolle
Nächster Artikel
Frau starb bei Unfall mit Autokraft-Bus

NoKi macht’s möglich: Unter Anleitung des Graffiti-Künstlers Human Flashboy (links) durften Jugendliche auf dem Gelände der Gemeinschaftsschule eine Wand mit einem kunstvollen Graffiti verschönern.

Quelle: Karsten Leng
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3