2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Horrortrip ab Warder auf der Motorhaube

Mit Karte Horrortrip ab Warder auf der Motorhaube

Für die Landespolizei ist es Alltag, bei Nachbarschaftsstreitigkeiten alarmiert zu werden. Fälle wie der in Warder-Altmühlendorf sind glücklicherweise eine Ausnahme. Dort ist ein wütender Mann auf die Motorhaube des Autos seiner Nachbarn gesprungen und ließ sich nicht selbst bei Tempo 90 auf der A 7 nicht abschütteln.

Voriger Artikel
Die Schwebefähre ist sicher gelandet
Nächster Artikel
SPD will 24-Stunden-Kita

Noch am Straßenrand kam es zu Handgreiflichkeiten, die erst von den Polizisten beendet werden konnten.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Bastian Modrow
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3