11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Erregung öffentlichen Ärgernisses in Osterrönfeld

Nackter spaziert Erregung öffentlichen Ärgernisses in Osterrönfeld

Die Kriminalpolizei Rendsburg wurde am Donnerstag von Anwohnern wegen einer Erregung öffentlichen Ärgernisses ins Gewerbegebiet Werner-von-Siemens-Straße gerufen. Dort ging ein 52-jähriger Mann nackt spazieren. Eine sexuelle Motivation hatte er nicht.

Voriger Artikel
Ehemalige Bank soll Bürgerzentrum werden
Nächster Artikel
Strategiepapier zum Bedarf

Die Polizei Rendsburg hatte bereits mehrere Hinweise auf den Nackten erhalten.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3