7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Neuer Stall fürs Edelvieh

Koberinder in Negenharrie Neuer Stall fürs Edelvieh

Mit 101 Tieren halten Rüdiger und Andrea Marquardt in Negenharrie die größte Zuchtherde für die japanische Wagyu-Rinderrasse in ganz Deutschland. Die Nachfrage nach dem speziellen Fleisch ist so groß, dass jetzt für 120 000 Euro zweiter Stall gebaut wird.

Voriger Artikel
Noten fürs Kreisbauamt
Nächster Artikel
In Bredenbek ist nicht alles kleiner

Rüdiger und Andrea Marquardt bieten ihren Kobe-Rindern auch Ohrenfutter in Form ausgewählter Musik an.

Quelle: Sven Tietgen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3