7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Baugebiet auf dem Acker?

Bordesholm Neues Baugebiet auf dem Acker?

Der Veranstaltungsplatz an der L318 wird Stück für Stück zum großen Neubaugebiet in Bordesholm. Möglichst schnell soll auch ein Drittel der landwirtschaftlichen Nutzfläche am Tegel/Hoffeld Weg zu Bauland werden. Das sind die Eckpunkte, auf die sich zwei Ausschüsse in einer gemeinsamen Sondersitzung am Mittwoch verständigt haben, um die Nachfrage nach Einfamilienhausgrundstücken im Ort wieder erfüllen zu können.

Voriger Artikel
Eisbahn mit Punsch
Nächster Artikel
In der Klasse wird es eng

Die Gemeinde Bordesholm wird die Planungen für ein Neubaugebiet direkt im Anschluss an das bestehende Gebiet Tegel forcieren.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3