11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Noch läuft es nicht

Flintbek Noch läuft es nicht

Es fing alles so gut an: Die Kritik vonseiten des TSV Flintbek über die schlechten Trainingsmöglichkeiten wurde von der Gemeinde erhört, im Juni trafen sich Vertreter aus Sportverein und Verwaltung zum ersten Spatenstich für den Bau einer neuen Tartanbahn. Anfangs liefen die Arbeiten reibungslos. Seit den Herbstferien jedoch ist es still geworden auf der Sportanlage am Eiderkamp.

Voriger Artikel
Gartenlaube brannte lichterloh
Nächster Artikel
Trotz Protesten folgt nun der Bau

Bürgermeister Olaf Plambeck mit einer Neuerung: Strom gibt es künftig unterirdisch.

Quelle: Sorka Eixmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sorka Susann Eixmann
Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3