19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Die Bahn sperrt Gleisübergänge

Nortorf und Umgebung Die Bahn sperrt Gleisübergänge

Die Gleisübergänge in Ellerdorf, Bokel und Timmaspe rund um Nortorf werden in März und April teils voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer sollten sich also auf Einschränkungen einstellen. Am Sonnabend, 5. März, geht es los. Auf der Trasse Neumünster-Flensburg soll das Schotternbett gestopft werden.

Voriger Artikel
Platz für neue Kita gesucht
Nächster Artikel
Stärkung der Filialen

Wegen anstehnder Gleisbauarbeiten werden in den kommenden Wochen vier Bahnübergänge längs der Bahnstrecke Neumünster-Flensburg in Ellerdorf, Bokel und Timmaspe für mehrere Tage gesperrt.

Quelle: Karsten Leng

Nortorf. Verkehrsteilnehmer im Nortorfer Land, vor allem im Bereich Ellerdorf, Bokel und Timmaspe, müssen sich in den kommenden Wochen auf erhebliche Einschränkungen einstellen. In diesen Gemeinden werden die Übergänge der Bahnstrecke Neumünster-Flensburg für mehrere Tage wegen Gleisbauarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt. Zum Auftakt des „Sperrungsreigens“ wird ab dem morgigen Sonnabend, 5. März, ab 7.30 Uhr, bis zum kommenden Mittwoch, 9. März, 8 Uhr, der Bahnübergang am Bötzwischer Weg in Ellerdorf gesperrt.

 Im vergangenen Sommer wurde zwischen Nortorf und Osterrönfeld das Gleisbett erneuert und die Schienenanlage ausgewechselt. „Turnusgemäß müssen erneuerte Gleisanlagen nach einem festgelegten Zeitraum nachgestopft werden. Bei diesem sogenannten Belastungsstopfen wird das Schotterbett noch einmal verfestigt“, erklärt Bahn-Pressesprecherin Angelika Theidig. Für diese Arbeiten sei eine große Gleisstopfmaschine im Einsatz. Da die Baumaschine bei den Arbeiten ständig die Überwege queren wird, bleibe nichts anderes übrig, als die Bahnübergänge für den Straßenverkehr zu sperren. Das Belastungsstopfen sei eine bei der Instandhaltung von Gleisen mit Schotteroberbau notwendige Methode, um vertikale Unebenheiten und horizontale Verschiebungen in der Gleislage zu beseitigen.

 Weitere Sperrungen: Ellerdorf: Bötzwischer Weg, 12. März, 7.30 Uhr, bis 16. März, 8 Uhr; Nortorfer Straße, 12. März, 7.30 Uhr, bis 16. März, 8 Uhr; 19. März, 11.30 Uhr, bis 22. März, 8 Uhr; 16. April, 7.30 Uhr, bis 19. April, 8 Uhr; Bokel: Groß Vollstedter Weg, 19. März, 8 Uhr, bis 22. März, 8 Uhr; 16. April, 7.30 Uhr, bis 19. April, 8 Uhr; Timmaspe: Hauptstraße, 6. März, 18 Uhr, bis 7. März 7.30 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3