18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Politik spielt auf Homepage der Gemeinde kaum eine Rolle

Kronshagen Politik spielt auf Homepage der Gemeinde kaum eine Rolle

Wie politisch sind die Kronshagener? Kann darüber womöglich das Nutzungsverhalten auf der Gemeinde-Homepage „kronshagen.de“ Auskunft geben? In deren Statistik gibt es zumindest eine Auffälligkeit. „Auf den Bereich Bürger- und Ratsinformation entfielen im vergangenen Jahr rund 3400 Klicks“, sagt Torben Dierks, der im Rathaus auch für den Internetauftritt der Gemeinde zuständig ist. Zum Vergleich: Allein für die Pflege der Homepage waren im gleichen Zeitraum knapp 33000 Zugriffe erforderlich. Insgesamt verzeichnete „kronshagen.de“ etwa 300000 Klicks.

Voriger Artikel
Schüler proben ihr Musical
Nächster Artikel
Kinonachmittag mit Graffiti

300000 Klicks im Jahr: Rathausmitarbeiter Torben Dierks zeigt auf die Homepage der Gemeinde Kronshagen.

Quelle: Torsten Müller

Kronshagen. Im Februar hatte die SPD-Fraktion den Antrag gestellt, die in dieser Form seit 2008 bestehende Homepage neu zu gestalten und Angebote von Entwicklungsbüros einzuholen. „Die verschachtelte Ablage wesentlicher Inhalte in Untermenüs und ein insgesamt begrenzter Funktionsumfang erschweren den Zugang zu Informationen“, monierte die Fraktion. Unter Verweis auf den Internetauftritt der Partnerstadt Güstrow regte sie an, auf der Startseite ein Bürgerecho zu ermöglichen.

 Den Antrag hat die SPD mittlerweile wieder einkassiert. Ihre Anregungen setzte die Verwaltung zügig und ohne großen Aufwand um. So erhielt die Startseite vor einem Monat die Klickpunkte Bürger- und Ratsinfo sowie das Bürgerecho – Letzteres allerdings ohne Erfolg. „Wir bekamen bisher keinen aktuellen Eintrag.“ Wird das Internet als Kommunikationsplattform zwischen Bürgern und Verwaltung überschätzt? „90 Prozent der Kontakte verlaufen weiterhin im direkten Gespräch oder per Telefon“, sagt Dierks.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3