9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Politiker wollen Buche retten

Bordesholm Politiker wollen Buche retten

Vom „Treppenwitz“, wie Bürger das zu steil gebaute Stufenbauwerk am Bahnhof nannten, wurde lange in Bordesholm geredet. Gibt es jetzt die Insel-Variante? Die Gemeinde will nun doch versuchen, die Buche samt der weit in den Fußweg hineinragenden Bauminsel vor den Fahrradständern am Bahnhof zu retten.

Voriger Artikel
Pferdekoppel wird Bauland
Nächster Artikel
Schulbus fährt weiter bis Silvester

Schlecht geplant findet Silke Zimmermann die Bauminsel, an der sie sich mit ihrem Fahrrad gerade so vorbei quetschen kann.

Quelle: Sven Tietgen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Scheer
Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3