9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
A210: Vollsperrung wieder aufgehoben

Bredenbek A210: Vollsperrung wieder aufgehoben

Eine Unfallserie hat am Dienstag zu einer Vollsperrung der Autobahn 210 bei Bredenbek geführt. Wie die Autobahnpolizei Neumünster mitteilt, war gegen 16 Uhr ein Lastwagen in Höhe des Rastplatzes Klein Nordsee nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Lkw war vermutlich von einer Windböe erfasst worden und durch Aquaplaning ins Rutschen gekommen.

Voriger Artikel
Müssen 20 Doppellinden gefällt werden?
Nächster Artikel
Rendsburger Schwebefähre fährt wieder

Nach einem Unfall ist die A210 Richtung Rendsburg zur Zeit voll gesperrt.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3