12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Der Wachmann bleibt

Kreishaus in Rendsburg Der Wachmann bleibt

Der Wachmann im Kreishaus Rendsburg wird zur Dauerlösung. Es gehe um das Sicherheitsgefühl der Mitarbeiter, sagte Nina Fiedler, Leiterin der Zentralen Dienste am Mittwoch. Die Verwaltung stellt für die Aufgabe im kommenden Jahr 35000 Euro zur Verfügung. Der Sicherheitsdienst ist seit Anfang März im Kreishaus.

Voriger Artikel
Klönschnack, Socken, Brötchen
Nächster Artikel
Kraniche rasten in Dätgen

Der Wachmann bleibt im Kreishaus an der Kaiserstraße in Rendsburg.

Quelle: Malte Kühl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3