9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Radikalkur gegen Finanzmisere

Quarnbek Radikalkur gegen Finanzmisere

Wie kann Quarnbek die drohende Zahlungsunfähigkeit abwenden? Mit einer Radikalkur. In der Krisensitzung am Mittwoch sprach sich der Finanzausschuss beim Haushalt 2016 für eine 50-prozentige Ausgabensperre, höhere Steuern und Gebühren aus – den Quarnbekern stehen harte Zeiten ins Haus.

Voriger Artikel
Letzte Räder aus der Baustelle geflext
Nächster Artikel
NOK und Bahnstrecke wieder freigegeben

Ohne Haushalt gibt es kein Geld: Bürgermeister Klaus Langer (Grüne) muss jetzt auch Rechnungen von Schulleiterin Sabine Simon zurückweisen.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3