17 ° / 15 ° bedeckt

Navigation:
Engpass in Richtung Hamburg

Rader Hochbrücke Engpass in Richtung Hamburg

Auf der Rader Hochbrücke wird es am Montag wieder eng in Richtung Hamburg. Dann geht es ab 9 Uhr nur einspurig auf dem Überholstreifen über den Nord-Ostsee-Kanal. Nur ein Tag sei für die Bauarbeiten auf der A7 eingeplant.

Voriger Artikel
Rainer Tschirne ist neuer Leiter
Nächster Artikel
Ampeln müssen hörbar werden

Auf der Rader Hochbrücke wird es eng in Richtung Hamburg.

Quelle: Peter, Frank

Rendsburg. Es handele sich um Restarbeiten, teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr am Freitag mit. Die Baufirma sei wegen des Dauerregens vor etwa eineinhalb Wochen nicht fertig geworden mit der Sanierung der rechten Fahrspur in Richtung Süden. Nun müsse noch eine Fuge gegossen werden. Sollte das Wetter mitspielen, lange der Montag für diese Restarbeit, erklärt die Behörde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3