4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
14 Millionen für Brücken und Straßen

Rendsburg 14 Millionen für Brücken und Straßen

14 Millionen Euro wollen Bund, Land und Kreis in diesem Jahr in Sanierung und Reparatur von Straßen im Großraum Rendsburg investieren. Schwerpunkte sind neben der Rader Hochbrücke die Berliner Brücke kurz vor dem Kanaltunnel und die Autobahn A 210 nach Kiel.

Voriger Artikel
Die Belegschaft soll weiter wachsen
Nächster Artikel
Wildkameras sollen über Wölfe Auskunft geben

Die A 210 verbindet Rendsburg mit Kiel. Vor Bredenbek will der Landesbetrieb Straßenbau die Fahrbahndecke erneuern lassen.

Quelle: Hans-Jürgen Jensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3