10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Näher ran an die Hochbrücke

Rendsburg Näher ran an die Hochbrücke

Noch vor den Herbstferien soll die „Falckenstein“ auf einer neuen Route über den Nord-Ostsee-Kanal pendeln - näher an der Eisenbahnhochbrücke als bisher. Der Bau eines neuen Anlegers am Nordufer des Kanals in Rendsburg beginne in wenigen Tagen, sagte das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt am Montag.

Voriger Artikel
Alle in einem Kanu auf der Eider
Nächster Artikel
Neue Pläne für Solarpark an der A210

Die "Falckenstein" ist seit Juni in Rendsburg im Einsatz.

Quelle: Hans-Jürgen Jensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3