10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Gutenbergs Bibel ist wieder da

Rendsburg Gutenbergs Bibel ist wieder da

Das Rendsburger Fragment der Gutenberg-Bibel kehrt für acht Wochen zurück. Das Historische Museum zeigt das restaurierte Original aus der Mainzer Werkstatt des Buchdruck-Erfinders von diesem Freitag an. Das Fragment aus der Mitte des 15. Jahrhunderts tauchte 1997 im Archiv des Kirchenkreises auf.

Voriger Artikel
Über den Geschmackstest verführt
Nächster Artikel
Teuer wird es auf jeden Fall

In einer klimatisierten Glasvitrine stellt Museumsleiter Martin Westphal das Rendsburger Fragment der Gutenberg-Bibel aus.

Quelle: Jörg Wohlfromm
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3