9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Flüchtlingsschiffe in Rendsburg?

Kreishafen Flüchtlingsschiffe in Rendsburg?

Der Kreishafen in Rendsburg wird möglicherweise bald Ankerplatz für Flüchtlingsschiffe. Ob der Hafen fünf Schiffe für rund 5000 Asylbewerber aufnehmen kann? Das habe das Landespolizeiamt am Freitag per Mail gefragt, am Montag aber telefonisch zurückgezogen, sagte Landrat Rolf-Oliver Schwemer im Kreistag.

Voriger Artikel
Bahnlärm stört die Nachtruhe
Nächster Artikel
Auch Interesse an Obereider

Wohnschiffe dieses Typs könnten in Rendsburg oder Kiel verankert werden.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3