23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Richtfest am neuen Stadtteilhaus

Rendsburg-Mastbrook Richtfest am neuen Stadtteilhaus

Fröhlich ging es am Freitag in der Breslauer Straße 1-3 in Rendsburg zu. Nach viermonatiger Bauzeit wehten Richtkränze über dem Um- und Neubau des Stadtteilhauses Mastbrook.

Voriger Artikel
Norddeutsche Realisten zeigen Schweden
Nächster Artikel
Umsonst gekämpft?

Richtfest am neuen Stadtteilhaus in Rendsburg-Mastbrook.

Quelle: Wolfgang Mahnkopf

Rendsburg. Zimmerer Malte Petersen-Schmidt ließ nach seinem Richtfestspruch ein Glas auf der Betondecke zerspringen. Unter der Leitung von Claudia Bähr begrüßten 22 Frösche vom Kindergarten Mastbrooker Rasselbande die Gäste des Bauherrn, Brücke Rendsburg-Eckernförde, mit dem selbst gedichteten Lied Wie ihr seht, wird hier gebaut.

Nach sehr vielen kontroversen Diskussionen mit vielen Beteiligten sei das Stadtteilhaus auf dem Weg zu einem Familienzentrum. „Es ist eine Anlauf- und Kontaktstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche“, sagte Klaus Magesching. Der Vorstand der Selbsthilfeeinrichtung Brücke bezifferte die Baukosten auf 1,65 Millionen Euro, davon würden etwa 80 Prozent an Firmen in der Region gezahlt. Gefördert wird der Bau mit 1,2 Millionen Euro durch Bund, Land, Stadt und Kreis Rendsburg-Eckernförde. Magesching: „Es ist eine Investition in die Menschen und den Stadtteil.“ Das Quartier Mastbrook hat 3000 Einwohner.

Angesiedelt seien im Stadtteilhaus die Sozialpädagogische Familienhilfe, Kindergarten und Jugendtreff sowie die Offene Ganztagsschule und Schulsozialarbeit der Grundschule Mastbrook. „Im August werden wir auch zwei Krippengruppen mit 20 Kindern unter drei Jahren einrichten“, kündigte Magesching an. Leiterin des Stadtteilhauses wird die Sozialpädagogin Ulrike Jöhnk. Mitte Oktober soll die Einweihung stattfinden.

Bürgermeister Pierre Gilgenast bezeichnete das neue Stadtteilhaus als einen Meilenstein in der Entwicklung des Stadtteiles. „Nach dem Bau des Freizeitparkes Grüne Mitte trägt das Haus zur weiteren attraktiven Gestaltung von Mastbrook bei“, sagte er.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige