2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Was kostet der Ausstieg?

Sanierungsgebiet in Rendsburg Was kostet der Ausstieg?

Die CDU in der Rendsburger Ratsversammlung will mehr Tempo bei der Vermarktung der ehemaligen Eiderkaserne im Rendsburg machen und sieht einen Ausstieg aus der Städtebauförderung als Möglichkeit. „Völliger Unsinn“, kontert SPD-Fraktionschef René Sartorius.

Voriger Artikel
Aus Ehrenamt wird Anstellung
Nächster Artikel
Grundschüler stöbern durchs Theater

Die ehemalige Eiderkaserne ist seit 2008 Sanierungsgebiet.

Quelle: Malte Kühl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3