17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
SPD-SSW-Crossover

Ratsversammlung Rendsburg SPD-SSW-Crossover

Der Ausstieg des früheren Fraktionsvorsitzenden Helge Hinz und der Stadtpräsidentin Karin Wiemer-Hinz aus der SPD-Fraktion in der Ratsversammlung von Rendsburg macht neue Verbindungen möglich: SSW-Ratsherr Morten Jochimsen ist jetzt neuer Vize im Sozialausschuss - auf Vorschlag der SPD.

Voriger Artikel
Wo sich Windparks ballen
Nächster Artikel
Kann die Dorfschule zur Kita werden?

Morten Jochimsen (SSW).

Quelle: Jörg Wohlfromm

Rendsburg. Helge Hinz und seine Ehefrau Karin Wiemer-Hinz haben eine neue Fraktion mit Namen Soziales Rendsburg gebildet. Damit verliert die SPD in jedem Ausschuss einen Sitz an die neue Gruppe. Die Sozialdemokraten haben jetzt jeweils drei Sitze, so viele wie die CDU. Mit der Neusortierung beschäftigte sich die Rendsburger Ratsversammlung am Donnerstagnachmittag.

So verlässt Maik Grill den Sozialausschuss, dessen stellvertretender Vorsitzender er bisher war. Auf Vorschlag der SPD ist nun Morten Jochimsen (SSW) stellvertretender Chef in dem Gremium. „Wir sehen da eine gute Verbindung“, sagt René Sartorius, Fraktionschef der Sozialdemokraten, zu dem Crossover. Der SSW-Mann habe sozialpolitische Kompetenz.

Aus dem Finanzausschuss hat die SPD ihren Ortsvereinsvorsitzenden Matthias Bruhn zurückgezogen, aus dem Kulturausschuss Ute Landt, aus dem Umweltausschuss Elke Endres. Den Bauausschuss verlassen René Sartorius und Lukas Rehder, Ute Landt rückt nach. Helge Hinz (Soziales Rendsburg) übernimmt in allen Ausschüssen die ehemaligen SPD-Sitze. Nur im Senat verändert sich personell nichts. Helge Hinz bleibt Vorsitzender - allerdings nicht mehr als Vertreter der SPD sondern jetzt als Mann seiner neuen Fraktion Soziales Rendsburg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3